Samstag, 17.02., 19 Uhr “Winnie-the-Pooh und seine Freunde”

Englische Kinderbuchklassiker und ihre Illustrationen von und mit Dr. Gerhild Komander

Pu der Bär, englisch Winnie-the-Pooh, ist die Titelfigur der 1926 erschienen Geschichten aus dem Hundert-Morgen-Wald. Wie Pu bestehen die menschlichen und tierischen Titelfiguren Peter Pan, Mogli, Alice oder Peter Rabbitt Abenteuer, von denen die Kinder – und ihre ErfinderInnen – träumen. Eine Ausnahme ist das Kindermädchen Mary Poppins, geschrieben von P. L. Travers. Die Künstlerin Mary Shepard setzte die fliegende Kinderfee erstmals ins Bild und schuf damit die Vorlage für den berühmten Film “Mary Poppins”. Ihr Vater Ernest Shepard illustrierte die Geschichten von Winnie-the-Pooh, von Maulwurf und Ratte.

Eintritt: 5 EURO, erm. 4 EURO, Schüler und Studenten 5 EURO

Anmeldungen bitte bei Marion Hantusch unter 033056 / 21178

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: