Die literarische Stunde – Gerald Wolf – “Auf Wolke 7”

wolf 3

Die literarische Stunde: Gerald Wolf präsentiert sein neues Programm:

Freitag, 26. April um 19 Uhr

„Auf Wolke 7: Ein kabarettistischer Wohlfühltrip durch die schöne neue Arbeitswelt“.

Der Berliner Kabarettist ist seit seinen Gastspielen 2005 bis 2011 in Glienicke

gut bekannt. Seine Spielfolgen „Ganz hartzlich:Wolf“, „Fabula rasa“, „Da ist doch was im Bush!“, „Auf Tohuwabohu!“   und „Außer Tresen nichts gewesen? Eine politische Kneip-Kur“ wurden von den Besuchern sehr gefeiert. Sein neues Programm stellt Wolf so vor:“Utopia lebt! Geh’ weltweit für einen kreativen Arbeitsplatz! IBM steht doch längst für:“Ich bin Mobil!“ „Selbst“ und „ständig-

wendig“ ist das Gebot der Stunde. Nutze Marktlücken! Du kannst es schaffen! Geh auf’s Glatteis:

Überrasche als Eisradler Winterwanderer mit „Hot Coffee“! Hör die Signale: Du kannst „Hip“ die Firmenhymne schmettern oder „Hop“ die Pflege-Omi rappen! Künstler sein oder Nichtsein – das ist gar keine Frage mehr. „Auf Wolke 7“ : 90 Minuten ganz entspanntes Fließen, „ … nur ein Mensch im „Flow“ geht voll in seiner Tätigkeit auf.“ „Auf Wolke 7: Der Flow im Ohr.

Eintritt: 9 Euro, erm. 7 Euro

Vorbestellungen bei Marion Hantusch unter 033056 /21178 oder per Mail info@kulturverein-glienicke.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: