Donnerstag, 16.06., 19 Uhr Konzert in Zusammenarbeit mit dem 19. Chanson-Festival Brassens – Basdorf (16. bis 19.Juni 2022)

Cathy Fernandez (Gesang, ACI, Villeneuve d’Aveyron) und Michel Vivoux bieten einen bunten Strauß
klassischer französischer und spanischer Chansons und auch ganz persönliche eigene Kompositionen.
Cathy sagt zu ihren eigenen Chansons: „Die Chansons sind eigentlich alle viel zu persönlich, um sie
mit Ihnen zu teilen… aber ich gebe sie Ihnen trotzdem. Begleitet wird sie von Michel Vivoux.
Michel Vivoux (Gesang, Gitarre, ACI, Villeneuve d’Aveyron) ist als Chansonnier seit 35 Jahren auf den
Bühnen Frankreichs und französischsprachiger Länder zu Hause. Mehr als 9 CDs mit eigenen Liedern
und auch DVDs hat er veröffentlicht und an der Collection „Poètes et Chansons“ teilgenommen.
Cathy und Michel bezeichnen sich als „Kunsthandwerker“ des Chansons, die viel Vergnügen auf der
Bühne verspüren, Vergnügen, das sie mit ihren Zuschauern teilen möchten.

Mochitos – David & Maria Moch (beide: Gesang, Gitarre, ACI, Berlin – Klosterfelde)

Maria Moch ist Heilpraktikerin und Kräuterkundige.
Das Repertoire der Mochitos von klassischen und modernen französischen Chansons und Weltmusik
vergrößert sich ständig. Ganz besonders wichtig ist ihnen aber auch die eigene Botschaft, die sie in
beeindruckende Texte und wunderschöne Melodien kleiden.


Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro
Vorbestellungen bei Marion Hantusch unter 033056 2117

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: